#DiBiAMAS Digitale Bildung in Amberg und Amberg-Sulzbach
#DiBiAMAS  Digitale Bildung in   Amberg und  Amberg-Sulzbach

Lehrkompetenzrahmen DigCompEdu Bavaria

Der Lehrkompetenzrahmen DigCompEdu Bavaria wurde entwickelt, um Lehrkräfte gezielt dabei zu unterstützen, ihre Kompetenzen für das Arbeiten und Unterrichten mit digitalen Werkzeugen und Medien systematisch und kontinuierlich zu erweitern sowie zu vertiefen. 

 

Er stellt vor allem eine Orientierungshilfe dar, um die eigenen Lehrkompetenzen im Bereich der digitalen Bildung besser einzuschätzen zu können. 

 

Der Kompetenzrahmen ist in sechs fachunabhängige Kompetenzbereiche gegliedert und in insgesamt 22 Teilkompetenzen ausdifferenziert. 

 

Die 22 Teilkompetenzen des DigCompEdu Bavaria werden jeweils auf sechs Kompetenzstufen (I-VI) beschrieben, so dass Lehrkräfte ihren Kompetenzstand leichter ermitteln und besser reflektieren können. 

 

Der vollständige Lehrkompetenzrahmen DigCompEdu Bavaria ist abrufbar unter folgendem Link: 

DigCompEdu_Bavaria.pdf (bayern.de)

 

 

Prof. Dr. Ira Diethelm hat mir ihrem Team der Universität Oldenburg einen Online-Test für Kollegien erarbeitet, bei dem man überprüfen kann, wo die eigene Schule derzeit steht:

https://uol.de/ddi/forschungsgebiete-und-projekte/digitale-bildung

Druckversion Druckversion | Sitemap
CC by Birgit Härtl, Stephan Tischer, CC by NC-SA 4.0