#DiBiAMAS Digitale Bildung in Amberg und Amberg-Sulzbach
#DiBiAMAS  Digitale Bildung in   Amberg und  Amberg-Sulzbach

Lernen online

Anforderungsgerechter Distanzunterricht ...

  • schafft - soweit möglich - eine systematische Verknüpfung von Präsenz- und Distanzunterricht 
  • gewährleistet verlässliche Strukturen: Jeder Tag beginnt mit einem (virtuellen/digitalen) Startschuss
  • sorgt für eine regelmäßige und enge Kommunikation mit den Schülerinnen und Schülern
  • bietet ein strukturiertes Lehr-Lern-Angebot, das grundsätzlich ohne Unterstützung durch die Eltern bearbeitbar ist
  • beinhaltet ein Lernangebot, das auch grundlegende Kompetenzen und fächerübergreifende Bildungsziele im Blick hat

 

Weitere Anregungen und Unterstützungen zum Distanzunterricht finden Sie hier:

 

www.distanzunterricht.bayern.de 

 

 

Ergänzende Gedanken:

 

Material didaktisch und methodisch so auswählen und aufbereiten, dass unsere Schülerinnen und Schüler über längere Strecken alleine üben, sich selbständig neue Lerninhalte erarbeiten können, Kompetenzerwerb möglich wird –

 

Fächerübergreifende Bildungsziele und Wertebildung dabei im Blick haben –

 

Den LehrerInnen-SchülerInnen-Bezug aufrechterhalten, individuelles Feedback geben, den Schülerinnen und Schülern Zuneigung und Wertschätzung zeigen – 

 

das sind herausfordernde Aufgaben in einem Schulalltag, in dem man sich nicht täglich begegnet.

 

Digitale Möglichkeiten können in vielen Fällen helfen, diese Herausforderungen zu meistern, gleichzeitig dem eigenen Anspruch an guten Unterricht gerecht zu werden und zudem die Medienkompetenz der Kinder und Jugendlichen zu stärken. Digitale Schule - jetzt!   

   
Wir sagen herzlichen Dank für Ihr Engagement!

 

Stephan Tischer, SchAD AMAS

Druckversion Druckversion | Sitemap
CC 4.0 by Birgit Härtl, Stephan Tischer