#DiBiAMAS Digitale Bildung in Amberg und Amberg-Sulzbach
#DiBiAMAS  Digitale Bildung in   Amberg und  Amberg-Sulzbach

Flipped Classroom -                  Lernen mit Videos

Das Konzept des "Flipped Classroom" bedeutet, dass die Einführung des Unterrichtsstoffes in Form eines Videos als vorbereitende Hausaufgabe erfolgt. Es ist abhängig vom Unterrichtsinhalt einsetzbar, in jedem Fall aber ein gewichtiger Baustein für ein orts- und zeitunabhängiges Lernen. Und bietet damit Ansätze für eine echte und anforderungsgerechte Unterrichtsenwicklung.

 

Im Präsenzunterricht kann nun noch mehr und individueller geübt werden. Die Lehrkraft agiert verstärkt als Coach, steht für nochmalige Erklärungen, individuelle Unterstützung sowie Differenzierungen zur Verfügung.

 

Eine ausführliche Erklärung finden Sie auf

https://mebis.bayern.de/infoportal/empfehlung/flipped-classroom/.

 

Es bietet sich auch an, dass Schüler*innen selbst Erklärvideos zu Themen erstellen und der Klasse dann darüber die neuen Inhalte erklären.

Erklärfilme aus dem Netz

Wenn man nun nicht selbst die vorbereitenden Filme drehen möchte, kann man auf die Lernplattform ivi-Education zurückgreifen - wie z. B. dieser Film über die Satzglieder.

Den gesamten YouTube-Kanal von ivi-Education finden Sie hier:

https://www.youtube.com/channel/UC8c41GXQS7P0DGu3cJcVIPg

 

Eine größere Anzahl von Erklärfilmen findet sich mittlerweile auch auf mebis Tube. In mebis Tube können Lehrkräfte auch selbst erstellte Erklärvideos bereitststellen (mebis Tube BETA – Kurzeinführung - mebis | Infoportal (bayern.de)). 

 

Auf unserer #DiBiAMAS-Seite zu YouTube finden Sie weitere Erklärvideos zu vielen Fächern.

 

Schwerpunktmäßig für die Sekundarstufe und zur Prüfungsvorbereitung finden sich auf BR alpha lernen Lernvideos für die Fächer Mathematik und Englisch, die unter folgenden Links zur Verfügung stehen:

https://www.br.de/alphalernen/faecher/mathe/index.html

https://www.br.de/alphalernen/faecher/englisch/index.html 

 

Erklärfilme selbst erstellen

Es gibt viele Möglichkeiten, Erklärvideos zu drehen. 

 

Neben der Kamera-App bieten auch Keynote und PowerPoint mittlerweile die Möglichkeit, Erklärfilme zu drehen.

 

Diese weiteren Tools sind einfach zu bedienen:

 

Etwas anspruchsvoller, dafür vielfältiger ist 

 

Tipps und Tricks finden Sie hier:

 

Druckversion Druckversion | Sitemap
CC 4.0 by Birgit Härtl, Stephan Tischer