#DiBiAMAS Digitale Bildung in Amberg und Amberg-Sulzbach
#DiBiAMAS  Digitale Bildung in Amberg und Amberg-Sulzbach

Ukraine & Schule

 

Hier finden Sie Anregungen und Hilfen zur Beschulung von Kindern und Jugendlichen aus der Ukraine:

 

 

 

 

  • Ein GS-Team (Barbara-GS Amberg) sowie ein MS-Team (Luitpold-MS Amberg, Dreifaltigkeits-MS Amberg) haben Taskcards mit Anregungen und Hilfen zur Arbeit in den Pädagogischen Willkommensgruppen zusammengestellt: 

 

  • Link GS:

https://www.taskcards.de/board/d94c6ee9-f9d4-479d-9962-8d756cdbd9ca?token=49c10404-acdf-411d-b965-18800dd49994

 

  • Link MS:

https://www.taskcards.de/board/ef8ab477-4a3a-46c0-9d9a-d9813cbeb374?token=20ba8b79-0fcd-4837-9b61-9e32f6a7664c

 

  • Über den nachstehenden Link erhalten Lehrkräfte übersichtlich dargestellt Hilfen und Anregungen zum Thema „Krieg in der Ukraine“, zusammengetragen von BdBs sowie der ALP Dillingen: https://t1p.de/dg49v

 

  • Dunja Speckner (Krötensee-MS Sulzbach-Rosenberg) hat den mebis-Deutschlernkurs "Hallo" entwickelt. Der Kurs ist kostenfrei nutzbar,  altersunabhängig konzipiert und bietet die Möglichkeit der selbständigen Auseinandersetzung. Teil 1 beinhaltet 100 erste Vokabeln. Teil 1 ist als techSHARE veröffentlicht: mebis.link/Hallo1. Zudem ist Teil 1 auf Ebene der Staatlichen Schulämter AMAS verortet:  

 

  • Kommunikation am Anfang kann über den Google Übersetzer gelingen. Einfach die Sprache Ukrainisch bzw. Russisch (Süd-Ukrainer sprechen eher Russisch) auswählen, Paket downloaden und schon kann man mit einem mobilen Endgerät starten. Den deutschen Satz einsprechen und prompt kommt die Übersetzung auf Ukrainisch mit Sprachausgabe an. Im Format Unterhaltung können die Teilnehmer abwechselnd sprechen mit sofortiger Übersetzung in Schrift und Ton. Mit der Option Kamera lassen sich auch Dokumente übersetzen.
Druckversion Druckversion | Sitemap
CC by Birgit Härtl, Stephan Tischer, CC by NC-SA 4.0