#DiBiAMAS Digitale Bildung in Amberg und Amberg-Sulzbach
#DiBiAMAS  Digitale Bildung in   Amberg und  Amberg-Sulzbach

Bilderbuchkinos

Mit einer Großbilddarstellung (über Beamer, IWB, Flatscreen, ...) können Bilderbücher zum Leben erweckt werden. Ganz einfach natürlich über die Doku-Kamera möglich. Viele Verlage bieten mittlerweile auch ihr Buch als Bilderbuchkino an, das dann neben dem Vorlesen mitlaufen kann. Es braucht lediglich die für Lehrkräfte kostenfreien Anmeldung und natürlich das Buch.

 

Bei diesen Anwendungen muss man meist nur im Browser die Seite aufrufen. Die Seiten sind über AirDrop schnell verteilbar.

 

Vorteil: Es muss nichts installiert werden.

Nachteil: WLAN notwendig.

Was ist denn hier passiert?

 

Ein Bilderbuch mit 12 Trickfilmen von Julia Neuhaus, die über QR-Codes abrufbar sind. 

Eine kostenfreie Alternative, für bereits erworbene Bücher bietet die App „Tigerbooks“ oder „PikchaTV“ (Android und iOS) für Erscheinungen aus dem Oetinger Verlag - Superbücher genannt und beim Kauf beim Buchhändler durch diesen roten Sticker zu erkennen:

Druckversion Druckversion | Sitemap
CC by Birgit Härtl, Stephan Tischer