#DiBiAMAS Digitale Bildung in Amberg und Amberg-Sulzbach
#DiBiAMAS  Digitale Bildung in   Amberg und  Amberg-Sulzbach

Anton

"Anton" gibt es als App oder im Browser unter Anton.app. Damit werden sehr viele Themen aus den Fächern Deutsch, Mathematik von Klasse 1-10, Sachunterricht, Biologie 5./6. sowie DaZ und Musik abdeckt. Das ist ideal für den Unterricht oder zum Üben Zuhause als kleine Lerneinheiten. Die App benötigt auch WLAN.
Die Übungen sind bisher noch kostenfrei, dabei hochwertig und für unterschiedliche Betriebssysteme und Endgeräte verfügbar ist. Optional gibt es auch eine Schullizenz für 250 € und eine SchulPlus-Lizenz für 450 € jeweils im Jahr - mit vielen zusätzlichen Funktionen, die es aber auch erstmal auszunutzen gilt. (ANTON - Lernen im iOS App Store oder im Google Play Store oder online https://anton.app/de/)

 

Der Kollege Thomas Moch zeigt in seinem Tutorial die grundlegende Handhabung.

Hier ein etwas ausführlicheres Tutorial:

Anton Einführung Kurzfassung
anton-einführung-kurzfassung.pdf
PDF-Dokument [49.8 KB]
Anton Einführung Schritt für Schritt
anton-einführung-schritt-für-schritt.pdf
PDF-Dokument [4.8 MB]
Anton Placemat PDF
AntonPlacemat.pdf
PDF-Dokument [310.8 KB]
Anton Placemat veränderbare PowerPoint-Datei
antonplacemat.pptx
Microsoft Power Point-Präsentation [769.9 KB]

Anmeldung:

Als LehrerIn ist es sinnvoll ein Nutzerkonto zu erstellen.  Damit kann man Lerngruppen anlegen und diesen Aufgaben aus verschiedenen Fächern und Stufen zuweisen. Um dieses Nutzerkonto anlegen zu können, benötigen Sie eine E-Mail Adresse, die Sie hinterlegen müssen.
Aus Datenschutzgründen sollten Sie Ihre Lerngruppen möglichst datensparsam anlegen z. B. mit Fantasienamen, Tiernamen o.ä. (Delfinklasse, Superhelden). Auch bei den Schülernamen können Spitznamen, Initialien, nicht zuordenbare Nummern o.ä. verwendet werden. Über die Option Drucken (oben rechts) bekommt man automatisch eine Liste mit QR-Codes (s. Bild), mit denen sich die Schüler*innen komfortabel anmelden können.

Datenschutzrechtliche Informationen zu Anton (Ausfüllen und in den Unterlagen der Schule aufbewahren)
anton-datenschutzrechtliche-informatione[...]
PDF-Dokument [74.9 KB]
Einwilligung Grundschule - veränderbar
einwilligung_schüler_eu_dsgvo_konform_an[...]
Microsoft Word-Dokument [19.0 KB]
Einwilligung Sekundarstufe - veränderbar
einwilligung_schüler_eu_dsgvo_konform_an[...]
Microsoft Word-Dokument [19.1 KB]

Aufgaben:

Als Lehrer*in kann man nun eine Art Wochenplan erstellen, indem man seiner Lerngruppe Aufgaben zuweist mit einem Pin.

 

Wenn die Kinder nun ihren QR-Code scannen, kommen sie sofort zu ihren Aufgaben und können von dort auch nicht auf andere ausweichen.

 

Die Themen sind als kleine Lernhäppchen eingeteilt, die jeweils mit einem Test abgeschlossen werden können. Die Aufgabenformulierungen sind an die Schulbücher angelehnt und damit leicht verständlich. Schüler*innen haben aber auch die Möglichkeit, sich Aufgabenstellungen vorlesen zu lassen. Das Aufgabenniveau reicht von leicht bis mittel. Knobelaufgaben in Mathematik gibt es bisher leider nicht.

Schul- oder Klassenwechsel von Schülern:

Die wechselnden Schüler*innen an der neuen Schule in Anton im Schulverzeichnis neu anlegen, bei Gruppe auf + Neu -> Schüler, dann steht dort "vorbereitet".

 

Diesen Code gibt man dann dem Kind. Das muss dann in Anton angemeldet sein und bei Gruppe: "Gruppe mit Code beitreten" eingeben. Danach ist das Kind mit Avatar, Münzen und Sternen an der neuen Schule und in der neuen Gruppe(=Klasse).

Birgit Härtl

Druckversion Druckversion | Sitemap
CC 4.0 by Birgit Härtl, Stephan Tischer