#DiBiAMAS Digitale Bildung in Amberg und Amberg-Sulzbach
#DiBiAMAS  Digitale Bildung in   Amberg und  Amberg-Sulzbach

Mediencurriculum

Im Mediencurriculum hält jede Schule ihre Schwerpunkte der Methoden und Inhalte fest. Dabei ist es sinnvoll, sich auf bereits Geleistetes zu besinnen und ebenfalls aufzunehmen.

 

Vielleicht ist es sinnvoll sich auch einen Schwerpunkt mit einer Kompetenz (z. B. Präsentieren) oder einer App bzw. eines Tools zu setzen und dazu Möglichkeiten zu finden, wie digitale Medien sinnvoll den Unterricht ergänzen können.

 

Das Curriculum wächst dann mit den Jahren und Bedürfnissen der Schüler*innen und verändert sich natürlich auch.

 

Eine gute Hilfe stellt der Medienkompetenz-Navigator 2.0 auf mebis dar:

https://www.mebis.bayern.de/infoportal/empfehlung/mc-navigator2-online/ 

 

 

Zwei weitere, kürzere Beispiele:

Mediencurriculum GMS Hirschau.docx
Microsoft Word-Dokument [356.1 KB]
Mediencurriculum für das iPad von Peter Pürner von der ALP Dillingen
ipad mediencurriculum .docx
Microsoft Word-Dokument [12.3 KB]

 

Alternativ könnte man sich in Anlehnung an ein Jahresthema oder eine Sequenz überlegen, an welchen Stellen es sinnvoll ist, Analoges mit Digitalem zu verbinden. Das Mindmap zeigt einige Denkansätze:

CC by GMS Hirschau

Druckversion Druckversion | Sitemap
CC by Birgit Härtl, Stephan Tischer