#DiBiAMAS Digitale Bildung in Amberg und Amberg-Sulzbach
#DiBiAMAS  Digitale Bildung in Amberg und Amberg-Sulzbach

#Lernprodukte to go

Mit dem Konzept #Lernprodukte to go hat die Krötensee-Mittelschule Sulzbach-Rosenberg den 1. Preis des Wettbewerbs isiDigital 2022, Kategorie Mittelschulen, gewonnen. 

 

"Schulen müssen dazu befähigt werden, selbst aktive Gestalter der digitalen Transformation zu werden.
Die Einführung digitaler Medien in den Unterricht muss mit der Einführung von Methoden verbunden werden, die Schülerinnen und Schüler an flexible Arbeitsweisen heranführen. Ohne vorhandene Grundkenntnisse und Kompetenzen im Umgang mit digitalen Medien werden Schülerinnen und Schüler nicht von ihnen profitieren.

Damit die Annäherung an die digitalen Werkzeuge gelingt wurden 12 Workshops über die Lernplattform mebis erstellt, die einen fächerübergreifenden Einsatz ermöglichen:

  • Animiertes GIF
  • Frame-by-Frame Video mit Audio
  • Erstellen von Podcasts
  • Erstellen von Plakaten
  • Erstellen von Infografik
  • Erstellen von Mindmaps
  • Erstellen von kollaborativen Glossaren
  • Erstellen von kollaborativen Wikis
  • Datenbank Tickets
  • Stop-Motion Animation
  • Forum (Austausch, Hilfe, Peer-Feedback)
  • Alternative Prüfungsformate

Der Kurs kann synchron oder asynchron, im Distanz- oder Präsenzunterricht, in jeder Sozialform sowie am Computer oder Tablet bearbeitet werden.
Durch die Wahl eines mebis-Kurses wird der Umgang mit der Lernplattform vertieft und jede Lehrerkraft, jede Schülerin und jeder Schüler hat einen direkten Zugriff darauf."

 

Quelle: isi PREISTRÄGER 2022 MS Sulzbach-Rosenberg – Stiftung Bildungspakt Bayern (bildungspakt-bayern.de)

 

Zum Download
Digitale_Lernprodukte (002).pdf
PDF-Dokument [8.3 MB]
Druckversion Druckversion | Sitemap
CC by Birgit Härtl, Stephan Tischer, CC by NC-SA 4.0